Klimafreundliche Abfallwirtschaft in Russland

Newsletter abonnieren Alle Nachrichten

Julia Grishchenkowa, Landesdirektorin der GIZ in der Russischen Föderation, stellte die Einführung der modernen naturschonenden Technologien in Russland auf der Basis der deutschen Erfahrung in der Ausgabe des Projektes «RBC + Deutschland» der Zeitschrift „RBC“ (Nr. 4 am 21. März 2019) vor

Der Artikel ist der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland im Bereich der Umwelt und der Umsetzung von ökologischen Projekten gewidmet, dessen Durchführungsorganisation die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ist.

Die volle Version des Interviews ist im Abschnitt der Website „Nützliche Information“ verfügbar.

Informationsquelle: Website des Projektes RBC+ (Nr. 4 am 21. März 2019).

Datum:
2019-03-22